ÜBER PRAEVENIRE.

PRAEVENIRE ist eine unabhängige Initiative, die das Potenzial des öffentlichen Gesundheitswesens in Österreich hervorheben und durch einschlägige Beispiele für „Good Practice“ unterstützen soll.

Die Menschen haben ein Anrecht auf die beste medizinische Versorgung. Um dies bei einer älter werdenden Bevölkerung und dem medizinischen Fortschritt sicherstellen zu können, müssen wir im System Veränderungen durchführen. Wir werden in Zukunft nicht nur die Qualität, sondern auch die Quantität der Versorgung sicherstellen müssen. Diese Entwicklungen aufzunehmen, durchzudenken und sich die Konsequenzen bewusst zu machen: Das soll der neue Ansatz von PRAEVENIRE sein, der dann dazu führt, dass Gutes bewahrt und Neues gestaltet wird!

HIGHLIGHTS 2019.

Die PRAEVENIRE Gesundheitstage im Stift Seitenstetten fanden vom 13. bis 17. Mai 2019 zum vierten Mal statt. 

Mit über 500 Stakeholdern konnte ein neuer Besucherrekord erzielt werden. „Die fachlich fundierten Inputs seitens der 150 hochkarätigen Vortragenden, Diskutantinnen und Diskutanten und nicht zuletzt seitens der Besucherinnen und Besucher haben uns einen entscheidenden Schritt näher an unser Ziel gebracht, ein Weißbuch zur Zukunft der Gesundheitsversorgung in Österreich zu erstellen“, betont PRAEVENIRE Präsident Dr. Hans Jörg Schelling zum Abschluss der PRAEVENIRE Gesundheitstage Seitenstetten.

Scroll to Top